Über AC/DC

AC/DC spielten ihr allererstes Konzert am 31. Dezember 1973 im Chequers Nightclub in Sydney, Australien. Sie sind eine der einflussreichsten Rockbands der Geschichte und haben weltweit über 200 Millionen Alben verkauft. Die LP "Back In Black" ist das "meistverkaufte Album einer Band aller Zeiten" und das "drittbestverkaufte Album eines Künstlers" mit weltweit über 50 Millionen verkauften Exemplaren, Tendenz steigend. AC/DC wurde 2003 in die Rock and Roll Hall of Fame und in die Music Victoria Awards Hall of Fame in ihrem Heimatland Australien aufgenommen. Die Band spielt nach wie vor in ausverkauften Stadien auf zahlreichen Kontinenten, verkauft jährlich Millionen von Alben und generiert Streams in Milliardenhöhe.

Zur Feier ihrer 50-jährigen Erfolgsgeschichte als größte Rock'n'Roll-Band der Welt sind AC/DC - Angus Young an der Leadgitarre, Sänger Brian Johnson, Rhythmusgitarrist Stevie Young, Schlagzeuger Matt Laug und ein neuer Bassist, der die Nachfolge von Cliff Williams antritt - zurück, um für ihre treue und riesige Fangemeinde zu spielen, die von Jahr zu Jahr immer größer wird.

Credit Foto: Christie Goodwin

Claudia
Grabau

Kontakt

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis auf unserer Website zu ermöglichen. Technisch erforderliche Cookies müssen gesetzt werden, um den einwandfreien Betrieb unserer Website zu gewährleisten. Sie können frei entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass je nach den von Ihnen gewählten Einstellungen die volle Funktionalität der Website möglicherweise nicht mehr zur Verfügung steht. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.